Unsere Webseite verwendet verschiedene Cookies, um Ihnen einen bestmöglichen Service zu bieten. Mehr Informationen über den Einsatz von Cookies auf unserer Webseite sowie Hinweise und Möglichkeiten zur Deaktivierung finden Sie gebündelt auf unserer Informationsseite. Mit Ihrer Zustimmung bestätigen Sie, dass Sie die Informationen zur Verwendung von Cookies gelesen haben und einverstanden sind. Bitte beachten Sie auch unsere weiterführenden Informationen zum Thema Datenschutz.

TDK TDK Electronics · TDK Europe

RoHS II

Produkte, geeignet zur Verwendung in Geräten gemäß Artikel 2, 2002/95/EU und 2011/65/EU

Die RoHS II Richtlinie (Richtlinie 2011/65/EU) wurde am 3. Januar 2013 wirksam und ersetzt damit RoHS I (Richtlinie 2002/95/EG). Die RoHS Neufassung wurde am 1. Juli 2011 mit der offiziellen Bezeichnung „(RICHTLINIE 2011/65/EU DES EUROPÄISCHEN PARLAMENTS UND DES RATES vom 8. Juni 2011, Amtsblatt Nr. L 174/88“ veröffentlicht.

RoHS II beinhaltet mehrere Änderungen für Hersteller elektrischer und elektronischer Geräte (EEE). Die wichtigsten Unterschiede zu RoHS I sind:

1. Geltungsbereich

  • RoHS II umfasst eine schrittweise Erweiterung der Anforderungen auf alle elektrische und elektronische Geräte (EEE), Kabel und Ersatzteile hinsichtlich vollständiger Konformität zum 22. Juli 2019.
  • RoHS II klärt wichtige Begriffe (Artikel 3) wie das “homogene Material”.

2. Verbot neuer Substanzen

  • Die Kommission führt ein Review der Liste beschränkter Substanzen in regelmäßigen Abständen durch.

3. Ausnahmen

  • RoHS II enthält eindeutigere und transparentere Regeln zur Gewährung, Erneuerung und Streichung von Ausnahmen.

4. Kohärenz mit anderen EU-Gesetzgebungen

  • RoHS II ist Teil des New Legislative Framework und betrifft damit die CE Kennzeichnung und Konformitätserklärung (inklusive der harmonisierten Norm EN 50581).

Ab dem 22. Juli 2019 sind alle Kategorien der Elektro- und Elektronikgeräte („EEE“) betroffen.

Genauso wie in RoHS I, sind Bauelemente nicht gesetzlich von RoHS II betroffen. EPCOS Produkte, wie sie die in der "TDK Electronics Group Liste für RoHS geeignete Produkte" aufgeführt werden, sind zur Verwendung in Geräten geeignet.

RoHS-Informationen zu TDK Produkten erhalten Sie bei den entsprechenden Produktinformationen im TDK Product Center bzw. über unser Kontaktformular.