TDK Electronics · TDK Europe

China RoHS II

 China RoHS Bühne Image

Chinesische Gesetzgebung zur Vermeidung von Umweltverschmutzung durch Elektrogeräte

In China ist seit dem 1. Juli 2016 das Gesetz Administrative Measures for the Restriction of the Use of Hazardous Substances in Electrical and Electronic Products (China RoHS II) in Kraft. Es betrifft elektrische und elektronische Geräte, die nach China importiert oder dort hergestellt werden.

Die Stoffliste wurde um den Punkt 7 Other hazardous substances prescribed by the state erweitert. Aus der Vorgängerversion (China RoHS I) übernommen wurden dagegen die zu deklarierenden oder verbotenen Stoffe und ihre Grenzwerte – diese stimmen mit den Grenzwerten der jeweiligen Substanz überein, wie sie in der EU-Verordnung 2011/65/EU (RoHS II), Anhang II genannt sind:

  • Cadmium (Cd) und seine Verbindungen: 0,01%
  • Quecksilber (Hg) und seine Verbindungen: 0,1%
  • Blei (Pb) und seine Verbindungen: 0,1%
  • Sechswertiges Chrom (Cr(VI)) und seine Verbindungen: 0,1%
  • Polybromierte Biphenyle (PBB): 0,1 %;
  • Polybromierte Diphenylether (PBDE): 0,1 %

Kennzeichnung nach SJ/T 11354-2014

Alle elektrischen und elektronischen Produkte im Geltungsbereich der China RoHS II sind mit einem der nachstehenden Logos zu kennzeichnen, Grundlage dafür ist der chinesische Standard SJ/T 11364-2014.

Die Auswahl des Logos hängt davon ab, ob das Produkt gefährliche Substanzen oberhalb des jeweiligen Grenzwerts enthält oder nicht.

 China_RoHS_gruen

Das Produkt enthält keine gefährliche Substanz und kann recycelt werden.

 China_RoHS_orange

Das Produkt enthält mindestens eine gefährliche Substanz, kann aber während der Environmental Protection Use Period (EPUP) sicher verwendet werden. Deren Zeitdauer wird durch die im Logo gezeigte Anzahl an Jahren vorgegeben, nach deren Ablauf sollte das Produkt fachgerecht entsorgt oder recycelt werden.

Die Kennzeichnung muss nicht direkt auf dem Produkt angebracht werden, wenn mindestens eine der folgenden Voraussetzungen gegeben ist:

  • Die Oberfläche des Produkts ist kleiner als 5x10³ mm².
  • Das Produkt hat eine außergewöhnliche Form.
  • Die Markierung könnte zu einer Funktionsbeeinträchtigung führen.

Download

Für Produkte, die verbotene oder kennzeichnungspflichtige Substanzen enthalten, müssen Informationen zur Verfügung gestellt werden, die in unserer RoHS-Liste enthalten sind.

TDK Electronics hat für sein Produktportfolio durchgehend eine EPUP von 50 Jahren festgelegt.

 GENERAL_Download_XLS

China-RoHS-Informationen zu Produkten von TDK Electronics

XLSX - 75.6 KB Download