TDK Electronics · TDK Europe

Induktivitäten

18. März 2022

TDK bietet geschirmte SMT-Power-Induktivitäten mit Sättigungsströmen bis 80 A an

 Bild_w_background_de

Die TDK Corporation präsentiert die neue Serie PCM120T an geschirmten SMT-Power-Induktivitäten. Die PCM-Induktivitäten sind optimiert für Anwendungen, die einen hohen Sättigungsstrom und einen niedrigen Gleichstromwiderstand benötigen. Die Produktfamilie PCM120T umfasst 14 Induktivitätswerte zwischen 0,4 µH und 10 µH, wobei typabhängig Sättigungsströme von bis zu 80 A erreicht werden. Durch die Verwendung eines Kernes aus einer Eisenlegierung werden optimale Sättigungseigenschaften erzielt. Um die Verluste möglichst gering zu halten, kommen Wicklungen aus Flachdraht zum Einsatz. Dadurch ergeben sich geringe Gleichstromwiderstände (RDC) von 0,72 mΩ (0,4 µH) bis 9 mΩ (10 µH). Dank des geschlossenen Gehäuses aus Ferritmaterial ohne äußeren Luftspalt weisen die neuen Induktivitäten ein sehr gutes EMV-Verhalten auf. Durch die Leadframe-Konstruktion eignen sich die Bauelemente hervorragend für die automatische Lötstellenkontrolle (AOI) und es wird eine Koplanarität von <0,1 mm erreicht. Mit der guten Isolation des metallenen Kernes ist eine Beständigkeit gegen hohe Spannungspulse (gemäß ISO7636) gegeben.

Die Abmessungen der Bauelemente liegen bei nur 12,7 x 15.8 x 11,5 mm3 (B x L x H). Die leistungsstarken RoHS-kompatiblen Induktivitäten sind für einen breiten Temperaturbereich von -55 °C bis +165 °C ausgelegt und nach AEC-Q200 qualifiziert.

Zu den typischen Einsatzgebieten zählen Primary-DC/DC-Wandler in Automotive-Applikationen wie ADAS, Stromversorgungen von Servern und Basis-Stationen sowie verschiedene Arten von DC/DC-Wandlern. Ebenso sind die PCM120T-Bauelemente zur Entstörung, beispielsweise von Elektromotoren in Fahrzeugen, prädestiniert.


Eigenschaften & Anwendungen

Hauptanwendungsgebiete

  • Primary-DC/DC-Wandler in Automotive-Anwendungen, z.B. für ADAS 
  • Stromversorgungen von Servern und Basis-Stationen
  • DC/DC-Wandler
  • Entstörung von Motoren in Fahrzeugen

Haupteigenschaften und -vorteile

  • Hohe Sättigungsströme von bis zu 80 A
  • Breites Spektrum an Induktivitätswerten von 0,4 µH bis 10 µH
  • Geringer RDC von minimal 0,72 mΩ
  • Breiter Temperaturbereich von -55 °C bis +165 °C
  • AEC-Q200 qualifiziert und RoHS-kompatibel
  • AOI-Eignung
  • Sehr gute EMV-Eigenschaften
  • Hohe Spannungsfestigkeit

Ausführliche Informationen


Kontaktieren Sie uns

Vertriebsnetz & Standorte

Wenn Sie sich für unsere Produkte interessieren, finden Sie hier eine Übersicht unserer weltweiten Verkaufsbüros, die Sie schnell und einfach kontaktieren können.

Mehr

Produktanfrage

Sind Sie an unseren Lösungen interessiert? Bitte zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren! Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Mehr

Messen & Veranstaltungen

Erleben Sie TDK live!

Mehr

Soziale Medien

Folgen Sie uns auf

LinkedIn Twitter Xing