Unsere Webseite verwendet verschiedene Cookies, um Ihnen einen bestmöglichen Service zu bieten. Mehr Informationen über den Einsatz von Cookies auf unserer Webseite sowie Hinweise und Möglichkeiten zur Deaktivierung finden Sie gebündelt auf unserer Informationsseite. Mit Ihrer Zustimmung bestätigen Sie, dass Sie die Informationen zur Verwendung von Cookies gelesen haben und einverstanden sind. Bitte beachten Sie auch unsere weiterführenden Informationen zum Thema Datenschutz.

TDK TDK Electronics · TDK Europe

Standort Zhuhai FTZ in China

21. November 2019

Digital in die Zukunft

[---Image_alt---] Teaser_LG

Der TDK Standort Zhuhai FTZ (Free Trade Zone) in China hat sein 20-jähriges Bestehen gefeiert. Das Werk ist für die Zukunft gut gerüstet: Umsatz und Produktivität wurden vor allem in den zurückliegenden fünf Jahren nochmals deutlich gesteigert sowie Digitalisierung und Umweltschutz vorangebracht.

Seit seiner Gründung ist das Werk fortlaufend expandiert und hat Kompetenzen aufgebaut, heute ist es einziger Produktionsstandort für Scheiben- und Energievaristoren. Gemeinsam mit Materialforschung, Design und Produktmarketing sitzt das Management der zuständigen Business Unit ebenfalls in Zhuhai und steuert von dort aus das weltweite Varistoren-Geschäft mit einem Marktanteil von mehr als 50 Prozent. Darüber hinaus ist der Standort Design Center für DC-Kondensatoren, und außerdem werden dort für den globalen Markt Temperatursensorsysteme für Automobil- und Haushalts-Anwendungen gefertigt.

[---Image_alt---] Figure_Products

In Zhuhai fertigt TDK ein breites Produktportfolio an Schutzbauelementen, Kondensatoren und Sensoren.

90 Prozent Automatisierung

Investiert hat das Werk vor allem in die Digitalisierung seiner Arbeitsabläufe insbesondere in der Fertigung, wobei verstärkt Industrie-4.0-Lösungen eingesetzt werden. Mehr als 90 Prozent der Prozesse laufen inzwischen komplett oder halb automatisiert. Zu einem zentralen Element werden dabei zunehmend Roboter, die von einem werkseigenen Expertenteam programmiert werden. 

Abwasser und Emissionen weit unter staatlichen Grenzwerten

Investiert hat der Standort auch in den Umweltschutz: Neben Projekten zur Reduzierung des Stromverbrauchs wird Abwasser aus der Fertigung keramischer Bauelemente so aufbereitet, dass die Belastungen inzwischen weit unter den nationalen Grenzwerten liegen. Seine Luftemissionen hat der Standort auf ein Niveau gesenkt, das – unter anderem – hinsichtlich Partikeln und flüchtigen organischen Verbindungen die nationalen Standards um den Faktor 10 unterschreitet.

Profil Standort Zhuhai FTZ

Produkte

Keramische Schutzbauelemente
  • Scheiben- und Energievaristoren
  • Laschen- und Blockvaristoren
  • SMD Scheibenvaristoren (CU)
  • Einschaltstrombegrenzer
  • PTC-Thermistoren
Folien-Kondensatoren
  • DC-Kondensatoren
  • MKP- und HP-Leistungskondensatoren
  • Kondensatoren und Schlüsselkomponenten (Low Voltage) zur Power Factor Correction (PFC)
  • Power Quality Solutions (PQS)
Temperatursensoren
  • NTC-Sensor-Systeme für Automotive- und Haushalts-Anwendungen 

Zertifizierungen

  • ISO 9001
  • IATF 16949
  • ISO 14001
  • ISO/TS 22163 (IRIS)
  • ISO 3834
[---Image_alt---] Figure_Map

Meilensteine

2000Produktion von Energie- und Scheibenvaristoren sowie Einschaltstrombegrenzern
2001Fertigung von Folien-Kondensatoren
2003Forschung und Entwicklung für Varistoren
2011Produktion von PTC-Thermistoren
2012Fertigung von DC-Kondensatoren
2013Weltweite Forschungs- und Entwicklungsverantwortung für DC-Kondensatoren
2015Fertigung von Leistungskondensatoren
2016Produktion von High-Power-Kondensatoren
2018Varistoren-Fertigung erweitert