Unsere Webseite verwendet verschiedene Cookies, um Ihnen einen bestmöglichen Service zu bieten. Mehr Informationen über den Einsatz von Cookies auf unserer Webseite sowie Hinweise und Möglichkeiten zur Deaktivierung finden Sie gebündelt auf unserer Informationsseite. Mit Ihrer Zustimmung bestätigen Sie, dass Sie die Informationen zur Verwendung von Cookies gelesen haben und einverstanden sind. Bitte beachten Sie auch unsere weiterführenden Informationen zum Thema Datenschutz.

TDK TDK Electronics · TDK Europe

21. Mai 2019

Auszeichnung: TDK würdigt Distributionspartner in Europa

  • Gold für Digi-Key Electronics Europe, Avnet Abacus und Elhurt Spólka
  • Silber für Mouser Electronics Europe, TTI Europe und Anglia Components
  • Bronze für Farnell element14 Europe und IC Elektronika 

TDK Europe hat erneut seine besten Partner in der Distribution von TDK und EPCOS Bauelementen ausgezeichnet. Der TDK European Distribution Award 2018 wurde in den drei Kategorien High-Service-Distributoren, Internationale Volumen-Distributoren und lokale Distributoren vergeben. Die Auszeichnung in Gold ging an Digi-Key Electronics, Avnet Abacus und an den polnischen Distributor Elhurt Spólka.

Die Preise wurden in Europa zum 6. Mal vergeben. „Alle drei Preisträger haben bereits im vergangenen Jahr Auszeichnungen in Gold gewonnen“, sagt Dietmar Jäger, Leiter des globalen Distributionsgeschäfts von TDK. „Diese Konstanz zeigt, dass unser Programm stabil läuft und erfolgreich umgesetzt wird.“

Die höchste Punktzahl erzielte in diesem Jahr Digi-Key Electronics Europe und wurde dafür in der Kategorie High-Service-Distributoren mit Gold gewürdigt. Hermann Reiter, Leiter Global Strategic Business Development & Supplier Management bei Digi-Key, betont: „Der TDK Senten Manten Award spiegelt sich sehr gut in unseren täglichen Aktivitäten wieder. Wir bei Digi-Key Electronics leben das Motto ’A thousand things done right every day’. Das motiviert uns jeden Tag auf das Neue, hervorragende Leistungen anzustreben. Wir danken dem TDK Team für den 5. Award in Folge und unseren Kunden für Ihr tägliches Vertrauen.“

Bei den High-Service-Distributoren ging Silber an Mouser Electronics Europe und Bronze an Farnell element14 Europe. In der Kategorie Internationale Volumen-Distributoren ging Gold an Avnet Abacus und Silber an TTI Europe. Als beste lokale Distributoren wurde Elhurt Spólka in Polen mit Gold, Anglia Components in Großbritannien mit Silber und das slowenische Unternehmen IC Elektronika mit Bronze ausgezeichnet.

Grundlage für die jährliche Bewertung der Distributionspartner ist das Senten Manten Programm von TDK. Der japanische Begriff steht für das perfekte Ergebnis, das mit 1.000 Punkten erreicht werden kann. Gewürdigt werden die Leistungen und die Zusammenarbeit der Distributoren mit TDK in vier Kategorien: Geschäftsentwicklung, Vorratsmanagement, Vertragsgestaltung und operative Leistung. Für eine Auszeichnung ist eine Mindestpunktzahl von 600 Punkten erforderlich.

 

[---Image_alt---] Bild_Group_Picture_im_Text_de

Nach der Preisvergabe von links: Yuho Inoue, Peter Miller (beide TDK), Tomaž Vasle (IC Elektronika), Richard Curley (Avnet Abacus), Peter Arch (TDK), Michal Brennenstuhl (Elhurt Spólka), David Jones (Farnell element14), Ludger Trockel (TDK), Felix Corbett (TTI), Dietmar Jäger (TDK), Claudia Daimer (Mouser Electronics), Josef Vissing (TDK), Hermann Reiter (Digi-Key Electronics) und John Bowman (Anglia Components).


Über die TDK Corporation

Die TDK Corporation ist ein führendes Elektronikunternehmen mit Sitz in Tokio, Japan. Es wurde 1935 gegründet, um Ferrite zu vermarkten, die für die Herstellung elektronischer und magnetischer Produkte Schlüsselmaterialien sind. Das umfangreiche TDK Portfolio umfasst passive Bauelemente wie Keramik-, Aluminium-Elektrolyt- und Folien-Kondensatoren, Ferrite und Induktivitäten, Hoch¬frequenz-Produkte sowie Piezo- und Schutzbauelemente. Zum Produktspektrum gehören auch Sensoren und Sensor-Systeme wie etwa Temperatur-, Druck-, Magnetfeld- und MEMS-Sensoren. Darüber hinaus bietet TDK auch noch Stromversorgungen und Komponenten zur Speicherung elektrischer Energie sowie Schreib-Lese-Köpfe und Weiteres. Vertrieben werden die Produkte unter den Marken TDK, EPCOS, InvenSense, Micronas, Tronics und TDK-Lambda. TDK konzen¬triert sich auf anspruchsvolle Märkte im Bereich der Informations- und Kommunikationstechnik sowie der Automobil-, Industrie- und Konsum-Elektronik. Das Unternehmen verfügt über Entwicklungs- und Fertigungsstandorte sowie Vertriebsniederlassun¬gen in Asien, Europa, Nord- und Südamerika. Im Geschäftsjahr 2019 erzielte TDK einen Umsatz von 12,5 Milliarden USD und beschäftigte rund 105.000 Mitarbeiter weltweit.