Unsere Webseite verwendet verschiedene Cookies, um Ihnen einen bestmöglichen Service zu bieten. Mehr Informationen über den Einsatz von Cookies auf unserer Webseite sowie Hinweise und Möglichkeiten zur Deaktivierung finden Sie gebündelt auf unserer Informationsseite. Mit Ihrer Zustimmung bestätigen Sie, dass Sie die Informationen zur Verwendung von Cookies gelesen haben und einverstanden sind. Bitte beachten Sie auch unsere weiterführenden Informationen zum Thema Datenschutz.

TDK TDK Electronics · TDK Europe

Beschaffungsgrundsätze, Reaktion auf Konfliktrohstoffe

Beschaffungsgrundsätze

Die TDK Electronics Beschaffungsgrundsätze sind eine Rahmenrichtlinie für alle TDK ElectronicsMitarbeiter, die im Zusammenhang mit dem Einkauf von Waren und Dienstleistungen mit externen Lieferanten, Dienstleistungsanbietern, Partnern oder anderen Dritten zu tun haben.
Jede Business Group und Niederlassung ist für die Festlegung ihrer eigenen Beschaffungsbedarfe und die Auswahl ihrer eigenen Bezugsquellen verantwortlich. In einigen Fällen werden Unternehmensvereinbarungen zur Deckung der Bedarfe von zwei oder mehr Business Groups oder juristischen Personen ausgearbeitet.
Beschaffungsrichtlinien regeln die Beschaffung von Materialien in der richtigen Qualität, in der richtigen Menge, zur richtigen Zeit, zum richtigen Preis und aus der richtigen Quelle. Sämtliche Beschaffungsmaßnahmen erfolgen in Übereinstimmung mit den geltenden Gesetzen, Bestimmungen und Vertragsverpflichtungen.

Auswahl und Bewertung von Quellen

Alle Lieferanten und ihre Vertreter werden fair und unparteiisch behandelt. Möglichkeiten, Fähigkeiten, Integrität, Finanzstatus, geografische Standorte, Leistungen, Zuverlässigkeit sowie Produktqualität, Lieferung und die allgemeinen Beziehungen zwischen Kunden und Lieferanten sind Faktoren, die vor dem Einholen der Angebote und während der Laufzeit des Kaufvertrages für die Bewertung aller Quellen maßgeblich sind.

Für uns muss sichergestellt sein, dass neue Lieferanten in der Lage sind, ein besseres Produkt herzustellen, Kosten zu reduzieren oder sonstige Vorteile zu bieten. Die finanzielle Leistungsfähigkeit eines neuen Lieferanten ist angesichts der langen Vorlaufzeiten, der komplexen technischen Probleme und der präzisen Qualitäts- und Prüfungsanforderungen, die für unsere Branche kennzeichnend sind, wichtig.
In dem Bemühen, die Qualität ebenso wie die Kosten unserer Produkte zu verbessern, sind wir ständig auf der Suche nach weiteren Lieferanten, die TDK Electronics das beste Preis-Leistungs-Verhältnis bieten.

Angebotsrichtlinie

Die TDK Electronics Beschaffungsrichtlinie betont die Bedeutung eines Ausschreibungswettbewerbs. Gute Geschäftspraktiken verlangen, dass Angebotsanfragen an eine Reihe qualifizierter Quellen gerichtet werden, die mit der Art und dem Bedarf an Lieferungen oder Dienstleistungen übereinstimmen, die erworben werden sollen.

Die Angebote werden über den direktesten anerkannten Vertriebskanal des Herstellers erbeten, um sicherzustellen, dass Verpflichtungen und Verantwortlichkeiten der Hauptlieferanten in keiner Weise durch Transaktionen über Dritte gemindert oder verwechselt werden.
Angebote werden nur von Lieferanten erbeten, die als qualifiziert und kompetent gelten. Mit einer Angebotsanfrage bekunden wir unsere Bereitschaft, Geschäfte mit denjenigen zu machen, die wir um Angebote gebeten haben. TDK Electronics erkennt an, dass die Angebotserstellung zusätzliche Kosten für den Lieferanten nach sich zieht. Üblicherweise erbitten wir nur Angebote für feste Anforderungsprofile oder bei fehlenden festen Anforderungsprofilen nur, wenn die Umstände eine Kontaktaufnahme mit den Lieferanten erforderlich machen.

Reaktion auf Konfliktrohstoffe

In den letzten Jahren haben bewaffnete Rebellen in der Demokratischen Republik Kongo (DR Kongo) oder in Nachbarländern illegal Erze abgebaut und geschmuggelt, um ihre aufrührerischen Aktivitäten zu finanzieren. Diese Aktionen dienen nicht nur der Ausweitung von Konflikten, sondern sie stellen auch Menschenrechtsverletzungen in Form von Zwangsarbeit und Misshandlungen der einheimischen Bevölkerung dar. Im Juli 2010 verabschiedete der US-Kongress einen Gesetzentwurf zur Finanzmarktreform, durch den der Fluss der Finanzmittel an diese bewaffneten Gruppen unterbunden werden soll. Am 22. August 2012 erließ die US-Aufsichtsbehörde Securities Exchange Commission (SEC) eine Richtlinie, nach der US-börsennotierte Unternehmen bekannt machen müssen, wie sie die Konfliktrohstoffe zur Gewinnung von Tantal, Zinn, Wolfram und Gold aus von Rebellen kontrollierten Bergwerken und Regionen beschaffen und nutzen.

Als Bauelementehersteller hat TDK Electronics nicht die Absicht, die oben erwähnten illegalen Aktivitäten und Menschenrechtsverletzungen zu unterstützen. Wir räumen der Kommunikation über solche „Konfliktrohstoffe“ in unserer Lieferkette eine hohe Priorität ein. Wir fordern unsere Lieferanten auf, entsprechende Informationen bekannt zu machen und tauschen diese Informationen auf Anfrage mit unseren Kunden aus.

Größe EPCOS Brand CMRT
file_excel_box 1416[kB] CFSI Version 5.12, Veröffentlichungsdatum: 8. Oktober 2019, Wir bitten unsere Kunden, die aktuelle Fassung des CMRT in ihr Online-Portal zu laden, weil wir auf Grund unserer Unternehmensrichtlinien keine Daten in Online-Portale laden.

Für Rückfragen verwenden Sie bitte unsere

Produktanfragekeyboard_arrow_right