Unsere Webseite verwendet verschiedene Cookies, um Ihnen einen bestmöglichen Service zu bieten. Mehr Informationen über den Einsatz von Cookies auf unserer Webseite sowie Hinweise und Möglichkeiten zur Deaktivierung finden Sie gebündelt auf unserer Informationsseite. Mit Ihrer Zustimmung bestätigen Sie, dass Sie die Informationen zur Verwendung von Cookies gelesen haben und einverstanden sind. Bitte beachten Sie auch unsere weiterführenden Informationen zum Thema Datenschutz.

TDK TDK Electronics · TDK Europe

Product Brief

Ferrites and Accessories Distributed Air Gaps in Ferrite Cores – E, EQ, ER, ETD, PM, PQ Cores

[---Image_alt---] Ferrites Air Gaps PB

Inhalt

Das Einschleifen von einzelnen Luftspalten in Ferritkernen ist eine gängige Technik, um die Kernsättigung zu verzögern und die Leistungsfähigkeit zu erhöhen. Allerdings führen einzelne große Luftspalten zu einer hohen magnetischen Flussdichtestreuung im Grenzbereich.

  • EPCOS bietet eine Kernfertigungstechnik (mehrere Luftspalten), die die magnetische Flussdichtestreuung im Grenzbereich deutlich verringert und so elektromagnetische Emissionen und Erwärmung reduziert
  • Diese technische Lösung ist erhältlich bzw. kann für E-, EQ-, ER-, ETD-, PM- und PQ-Kerne hergestellt werden
  • Mehrere Luftspalten finden Einsatz bei der Konstruktion von Leistungsdrosseln und Sperrwandlern
  • EPCOS ist der erste Hersteller von mehreren Luftspalten in Ferritkernen, und bietet so dem Markt eine wirtschaftliche Lösung mit dem Schwerpunkt auf höherer Effizienz und Downsizing an

Ausgabe 05.18, 4 Seiten, Englisch

PDF Download file_download