TDK Electronics · TDK Europe

Product Brief

Ferrites and Accessories Distributed Air Gaps in Ferrite Cores – E, EQ, ER, ETD, PM, PQ Cores

 Ferrites Air Gaps PB

Inhalt

Das Einschleifen von einzelnen Luftspalten in Ferritkernen ist eine gängige Technik, um die Kernsättigung zu verzögern und die Leistungsfähigkeit zu erhöhen. Allerdings führen einzelne große Luftspalte zu einer hohen magnetischen Flussdichtestreuung im Grenzbereich.

  • TDK bietet eine Kernfertigungstechnik (mehrere Luftspalte), welche die magnetische Flussdichtestreuung im Grenzbereich deutlich verringert und so elektromagnetische Emissionen und Erwärmung reduziert
  • Diese Lösung ist nun erhältlich und kann für E-, EQ-, ER-, ETD-, PM- und PQ-Kerne angewandt werden
  • Mehrere Luftspalte finden Einsatz bei der Konstruktion von Leistungsdrosseln und Sperrwandlern
  • TDK fertigt Ferritkerne mit verteilten Luftspalten und bietet so eine wirtschaftliche Lösung mit dem Schwerpunkt auf höherer Effizienz und Downsizing

Ausgabe 05.18, 4 Seiten, Englisch

PDF Download file_download