TDK TDK Electronics · TDK Europe

Kondensatoren

27. Februar 2020

Neues Datenbuch zu Aluminium-Elektrolyt-Kondensatoren

[---Image_alt---] Teaser_LG_de

Die TDK Corporation präsentiert das komplett überarbeitete Datenbuch zu Aluminium-Elektrolyt-Kondensatoren mit den Anschlussformen Schraubanschluss, Snap-in, Axial und Single-ended. Neben bewährten Produkten beinhaltet es viele Neuheiten – zum Beispiel Schraubanschluss-Typen der Serien B43707* und B43727*. Diese haben Nennspannungen von 400 V DC oder 450 V DC und decken ein Kapazitätsspektrum von 1800 μF bis 18.000 μF ab. Die Serie zeichnet sich durch ihr hohes CV-Produkt und abhängig vom Kapazitätswert durch kompakte Abmessungen von nur 51,6 x 80,7 mm bis 76,9 x 220,7 mm (D x H) aus.

Neu aufgenommen in das Datenbuch wurden die Hybrid-Polymer-Typen. Sie sind weltweit die ersten, die in axialer Bauform gefertigt werden und decken ein Spannungsspektrum von 25 V DC bis 35 V DC bei Kapazitäten von bis zu 2200 μF ab. Der große Vorteil der Hybrid-Polymer-Technologie liegt in den extrem geringen ESR-Werten, wodurch eine sehr hohe Ripple-Stromtragfähigkeit erreicht wird.

Darüber hinaus bietet das Datenbuch detaillierte technische Beschreibungen und ist damit ein umfassendes Nachschlagewerk, das Entwickler bei der Auswahl passender Aluminium-Elektrolyt-Kondensatoren unterstützt. Es umfasst 696 Seiten, ist in Englisch erhältlich und kann mit der Nummer EPC:27032-7600 unter www.tdk-electronics.tdk.com/de/db_aluelko bestellt werden.