TDK Electronics · TDK Europe
 36 - C27 - Azubi Dame blaues T-Shirt Fertigung

Für unsere Magnetics Business Group der TDK Electronics AG in München suchen wir einen


Qualitätsingenieur (m/w/d)

In Ihrer neuen Rolle sind Sie ...

  • für die Erstellung von PPAP, Part Comparison Sheets und vergleichbare Unterlagen verantwortlich
  • für die Erstellung von D-FMEA zuständig
  • für die Überwachung von kritischen Bemusterungen und APQP zuständig
  • an der Erarbeitung von Konzepten und der Durchführung von Robustness Validation Kampagnen beteiligt
  • eine Unterstützung im Management durch die Ausarbeitung von qualitätsseitigen Entscheidungsvorlagen und der Bewertung der Unterlagen
  • Koordinator der Qualitätsaufgaben innerhalb von Projektteams mit Spezialprojekten
  • für die qualitätsseitige Vorbereitung und Koordination des Automotive OEM Geschäfts bei der Magnetics Business Group verantwortlich
  • in interne Audits eingebunden
  • für die Sicherstellung der Einhaltung von internen und externen Nomen, wie TDK Mandat, Rules und IATF16949, sowie gesetzlicher Aufgaben zuständig

Sie passen zu uns, weil ...

  • Sie ein erfolgreich abgeschlossenes Studium im Bereich Quality Management / Engineering oder eine vergleichbare Ausbildung absolviert haben
  • Bereits Erfahrung im Bereich Quality Engineering im Automotive Geschäft sammeln konnten
  • Bereit sind, diverse Qualitätsaufgaben in internationalen Teams wahrzunehmen
  • Sie flexibel in der Übernahme von Qualitätsaufgaben sind
  • Sie Kenntnisse in PPAP/PSW, PCN, APQP, AEC Q200, IATF 16949 mitbringen
  • Sie sich durch Ihre strukturierte und eigenverantwortliche Arbeitsweise auszeichnen
  • Sie sich durch eine Ihre Reisebereitschaft auszeichnen. Sie sind gerne in unseren europäischen und asiatischen Werken und übernehmen gerne Kundenbesuche
  • Sie gerne in einem internationalen Umfeld arbeiten und Ihnen die englische Sprache keine Schwierigkeiten bereitet

Das sind wir

TDK Corporation

Die TDK Corporation mit Sitz in Tokio, Japan, ist ein weltweit führender Anbieter elektronischer Lösungen für eine smarte Gesellschaft. Basierend auf seinen umfassenden Materialkompetenzen fördert TDK unter der Devise „Attracting Tomorrow“ an der Spitze der technologischen Evolution den Wandel der Gesellschaft. Das Unternehmen wurde 1935 gegründet, um Ferrite zu vermarkten, die für die Herstellung von elektronischen und magnetischen Produkten Schlüsselmaterialien sind. Das umfassende, innovationsgetriebene Produktsortiment von TDK reicht von passiven Bauelementen wie Keramik-, Aluminium-Elektrolyt- und Folienkondensatoren bis zu magnetischen, Hochfrequenz-, Piezo- und Schutzbauelementen. Das Produktspektrum umfasst außerdem Sensoren und Sensorsysteme, z.B. Temperatur- und Drucksensoren sowie magnetische und MEMS-Sensoren. Außerdem liefert TDK Spannungsversorgungen und Energiekomponenten, Magnetköpfe und mehr. Diese Produkte werden unter den Marken TDK, EPCOS, InvenSense, Micronas, Tronics und TDK-Lambda vertrieben. TDK konzentriert sich auf anspruchsvolle Märkte in den Bereichen Automotive, Industrial und Consumer Electronics, sowie Information and Communication Technology. Das Unternehmen verfügt über Entwicklungs- und Fertigungsstandorte sowie Vertriebsniederlassungen in Asien, Europa, Nord- und Südamerika. Im Geschäftsjahr 2022 erzielte TDK einen Umsatz von 15,6 Milliarden USD und beschäftigte rund 117.000 Mitarbeiter weltweit.

TDK Electronics

TDK Electronics entwickelt, produziert und vermarktet elektronische Bauteile und Systeme unter den Produktmarken TDK und EPCOS, besonders für die schnell wachsenden Märkte modernster Technologien, wie Automobil-Elektronik, Industrie-Elektronik und Consumer-Elektronik sowie Informations- und Kommunikationstechnologie. Mit Sitz in München, Deutschland, und rund 23.600 Mitarbeitern an rund 20 Entwicklungs- und Produktstandorten sowie einem umfangreichen Vertriebsnetz ist das Unternehmen global sehr gut aufgestellt, um – über Standardprodukte hinaus – gemeinsam mit seinen Kunden die für sie passenden Lösungen zu realisieren.

Magnetics Business Group

Mit ihren rund 15.000 Mitarbeitern an weltweit 17 Standorten entwickelt, fertigt und vermarktet die Magnetics Business Group Ferrite und induktive Bauelemente sowie EMV-Filter, die für die elektromagnetische Verträglichkeit von Elektrogeräten aller Art sorgen. Das Portfolio der Business Group wird eingesetzt in Anwendungen der Automobil-, Informations- und Kommunikationstechnik sowie in der Industrie- und Konsum-Elektronik. Weitere Applikationen sind im Bereich der erneuerbaren Energieerzeugung und Medizintechnik. Der Geschäftsbereich hat seine Zentralen in Nikaho, Japan, und in München.

Unsere Leistungen in München

 Flexible Arbeitszeit Image

Flexible Arbeits­zeit­modelle

 Tarifgebundenes Unternehmen Image

Tarif­gebundenes Unter­nehmen

 Betriebsarzt Image

Betriebsarzt

 Sozialberatung Image

Sozial­beratung

 Personalentwicklung Image

Personalentwicklung und Weiterbildung

 Altersvorsorge Image

Altersvorsorge

 Sport und Gesundheit Image

Sport- und Gesundheitsangebote

 Verkehr Image

Parken und Verkehrsanbindung

 Vergütung Image

Leistungsorientierte Vergütung


Ihre Bewerbung

Bitte senden Sie uns Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen zu.

Bei Berufseinsteigern und Berufserfahrenen freuen wir uns natürlich auch über den frühestmöglichen Eintrittstermin und die Gehaltsvorstellungen.

Wir freuen uns darauf, Sie kennen zu lernen.


HR Kontakt

TDK Electronics AG

Personalabteilung
Postfach 80 17 09 81617 München emailjoin-us@tdk-electronics.tdk.com