TDK Electronics · TDK Europe
 27 - C18 - Team gemischt Fertigung im Gespräch

Thema: Trennverfahren für Metall Kunststoff Hybridbauteile (z. B.CLT3225) auf ihre technische und wirtschaftliche Eignung in zukünftigen Produktionsprozessen untersuchen

Pflichtpraktikant (m/w/d) -Maschinenbau, Feinwerktechnik, Werkstofftechnik

In Ihrer neuen Rolle sind Sie ...

  • für die Recherche zu Trennverfahren zuständig
  • verantwortlich für die Planung, Durchführung und Begleitung von Trennversuchen im Haus und bei Anlagenlieferanten
  • zuständig für den technologieübergreifenden Vergleich von Trennversuchsergebnissen
  • für die Auswertung und Dokumentation der Versuchsergebnisse verantwortlich
  • verantwortlich für den Konzeptvergleich verschiedener Produktionsverfahren und -anlagen

Das sind wir

TDK Corporation

Die TDK Corporation mit Sitz in Tokio, Japan, ist ein weltweit führender Anbieter elektronischer Lösungen für eine smarte Gesellschaft. Basierend auf seinen umfassenden Materialkompetenzen fördert TDK unter der Devise „Attracting Tomorrow“ an der Spitze der technologischen Evolution den Wandel der Gesellschaft. Das Unternehmen wurde 1935 gegründet, um Ferrite zu vermarkten, die für die Herstellung von elektronischen und magnetischen Produkten Schlüsselmaterialien sind. Das umfassende, innovationsgetriebene Produktsortiment von TDK reicht von passiven Bauelementen wie Keramik-, Aluminium-Elektrolyt- und Folienkondensatoren bis zu magnetischen, Hochfrequenz-, Piezo- und Schutzbauelementen. Das Produktspektrum umfasst außerdem Sensoren und Sensorsysteme, z.B. Temperatur- und Drucksensoren sowie magnetische und MEMS-Sensoren. Außerdem liefert TDK Spannungsversorgungen und Energiekomponenten, Magnetköpfe und mehr. Diese Produkte werden unter den Marken TDK, EPCOS, InvenSense, Micronas, Tronics und TDK-Lambda vertrieben. TDK konzentriert sich auf anspruchsvolle Märkte in den Bereichen Automotive, Industrial und Consumer Electronics, sowie Information and Communication Technology. Das Unternehmen verfügt über Entwicklungs- und Fertigungsstandorte sowie Vertriebsniederlassungen in Asien, Europa, Nord- und Südamerika. Im Geschäftsjahr 2022 erzielte TDK einen Umsatz von 15,6 Milliarden USD und beschäftigte rund 117.000 Mitarbeiter weltweit.

TDK Electronics

TDK Electronics entwickelt, produziert und vermarktet elektronische Bauteile und Systeme unter den Produktmarken TDK und EPCOS, besonders für die schnell wachsenden Märkte modernster Technologien, wie Automobil-Elektronik, Industrie-Elektronik und Consumer-Elektronik sowie Informations- und Kommunikationstechnologie. Mit Sitz in München, Deutschland, und rund 24.100 Mitarbeitern an rund 20 Entwicklungs- und Produktstandorten sowie einem umfangreichen Vertriebsnetz ist das Unternehmen global sehr gut aufgestellt, um – über Standardprodukte hinaus – gemeinsam mit seinen Kunden die für sie passenden Lösungen zu realisieren.

Unsere Leistungen in Heidenheim

 Flexible Arbeitszeit Image

Flexible Arbeits­zeit­modelle

 Tarifgebundenes Unternehmen Image

Tarif­gebundenes Unter­nehmen

 Betriebsarzt Image

Betriebsarzt

 Sozialberatung Image

Sozial­beratung

 Personalentwicklung Image

Personalentwicklung und Weiterbildung

 Altersvorsorge Image

Altersvorsorge

 Sport und Gesundheit Image

Sport- und Gesundheitsangebote

 Betriebsrestaurant Image

Betriebsrestaurant

 Verkehr Image

Parken und Verkehrsanbindung

 Vergütung Image

Leistungsorientierte Vergütung


Ihre Bewerbung

Bitte senden Sie uns Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen zu.

Berufseinsteiger und Berufserfahrene bitten wir Ihren frühestmöglichen Eintrittstermin und Ihre Gehaltsvorstellungen zu nennen.

TDK legt Wert auf Chancengleichheit. Wir freuen uns unabhängig von z.B. Geschlecht, Nationalität, ethnischer Herkunft sowie Behinderung auf Ihre Bewerbung. Bewerber (m/w/d), die Unterstützung durch die örtliche Schwerbehindertenvertretung wünschen, bitten wir, dies in den Bewerbungsunterlagen kenntlich zu machen.

Wir freuen uns darauf, Sie kennen zu lernen.


Jetzt bewerben