TDK Electronics · TDK Europe
 12 - C3 - Mann Japanese schwarzer Anzug Cafeteria Ros 116 (1)

Für unsere Abteilung Export Control in München suchen wir  ab sofort einen

Leitung Exportkontrolle (m/w/d)

In Ihrer neuen Rolle sind Sie ...

  • Leiter der Zentralabteilung Exportkontrolle (m/w/d) mit einer disziplinaren Führung eines kleinen, wachsenden Teams in München und einer fachlichen Führung von über 50 Export Control Officers weltweit
  • gegenüber dem BAFA angemeldeter Exportkontrollbeauftragter zweier Gesellschaften
  • für die Weiterentwicklung, den Ausbau und die Professionalisierung der Exportkontrolle verantwortlich
  • mit der Leitung jeglicher Exportkontrollprojekte betraut
  • für die proaktive Weiterentwicklung der Exportkontrollfunktion, die Steuerung und Umsetzung einer vorliegenden Aufgabenliste mit Verantwortlichen und Rollenbeschreibungen („RASIC“) im Konzern mit den Beteiligungsgesellschaften verantwortlich
  • in einer Governance Funktion und als Leiter des Regional Headquarters Europe der zentrale Ansprechpartner für die europäischen Beteiligungsgesellschaften
  • für die Vorbereitung von Verfahrensrichtlinien und deren Umsetzung innerhalb aller TDK Electronics Unternehmen weltweit zuständig
  • für alle Abteilungen und den Ausfuhrverantwortlichen auskunftsfähiger Berater in allen exportkontrollrechtlichen Fragestellungen
  • für die Überwachung sämtlicher Geschäftsvorfälle hinsichtlich national und international geltender Embargos, Güterlisten, Sanktionslisten und Verwendungsbeschränkungen verantwortlich

Sie passen zu uns, weil ...

  • ein erfolgreich abgeschlossenes Studium mit wirtschaftlicher oder juristischer Fachrichtung absolviert haben
  • über mehrjährige einschlägige Berufserfahrung im Bereich der Exportkontrolle verfügen
  • Berufserfahrung in einem international aufgestellten Konzern sammeln konnten
  • über gute SAP-Kenntnisse verfügen
  • mit Ihrem Expertenwissen des deutschen, europäischen, US-amerikanischen Exportkontrollrechts überzeugen
  • bereits mit anderen Rechtsgebieten (z.B. der chinesischen Exportkontrolle) in Berührung gekommen sind
  • über aktuelle Entwicklungen wie die das Lieferkettengesetz, die Novellierung der EG Dual-Use VO etc. sehr gut informiert sind
  • ein ausgeprägtes Verantwortungsbewusstsein haben, verlässlich sind, darüber hinaus Eigeninitiative und der Anspruch zur Selbstoptimierung zu Ihren Stärken zählen
  • unternehmerisch denken, über sehr gute kommunikative Fähigkeiten verfügen, sicher auftreten
  • gerne gestalten, proaktiv Prozesse hinterfragen, analysieren und aufbauen
  • verhandlungssicher in Englisch sind
  • sich mit Begeisterung in einem internationalen Umfeld bewegen

Das sind wir

TDK Corporation

Die TDK Corporation mit Sitz in Tokio, Japan, ist ein weltweit führender Anbieter elektronischer Lösungen für eine smarte Gesellschaft. Basierend auf seinen umfassenden Materialkompetenzen fördert TDK unter der Devise „Attracting Tomorrow“ an der Spitze der technologischen Evolution den Wandel der Gesellschaft. Das Unternehmen wurde 1935 gegründet, um Ferrite zu vermarkten, die für die Herstellung von elektronischen und magnetischen Produkten Schlüsselmaterialien sind. Das umfassende, innovationsgetriebene Produktsortiment von TDK reicht von passiven Bauelementen wie Keramik-, Aluminium-Elektrolyt- und Folienkondensatoren bis zu magnetischen, Hochfrequenz-, Piezo- und Schutzbauelementen. Das Produktspektrum umfasst außerdem Sensoren und Sensorsysteme, z.B. Temperatur- und Drucksensoren sowie magnetische und MEMS-Sensoren. Außerdem liefert TDK Spannungsversorgungen und Energiekomponenten, Magnetköpfe und mehr. Diese Produkte werden unter den Marken TDK, EPCOS, InvenSense, Micronas, Tronics und TDK-Lambda vertrieben. TDK konzentriert sich auf anspruchsvolle Märkte in den Bereichen Automotive-, Industrie- und Consumer Electronics sowie Information und Communication Technology. Das Unternehmen verfügt über Entwicklungs- und Fertigungsstandorte sowie Vertriebsniederlassungen in Asien, Europa, Nord- und Südamerika. Im Geschäftsjahr 2021 erzielte TDK einen Umsatz von 13,3 Milliarden USD und beschäftigte rund 129.000 Mitarbeiter weltweit.

TDK Electronics

TDK Electronics entwickelt, produziert und vermarktet elektronische Bauteile und Systeme unter den Produktmarken TDK und EPCOS, besonders für die schnell wachsenden Märkte modernster Technologien, wie Automobil-Elektronik, Industrie-Elektronik und Consumer-Elektronik sowie Informations- und Kommunikationstechnologie. Mit Sitz in München, Deutschland, und rund 23.600 Mitarbeitern an rund 20 Entwicklungs- und Produktstandorten sowie einem umfangreichen Vertriebsnetz ist das Unternehmen global sehr gut aufgestellt, um – über Standardprodukte hinaus – gemeinsam mit seinen Kunden die für sie passenden Lösungen zu realisieren.

Unsere Leistungen in München

 Flexible Arbeitszeit Image

Flexible Arbeits­zeit­modelle

 Tarifgebundenes Unternehmen Image

Tarif­gebundenes Unter­nehmen

 Betriebsarzt Image

Betriebsarzt

 Sozialberatung Image

Sozial­beratung

 Personalentwicklung Image

Personalentwicklung und Weiterbildung

 Altersvorsorge Image

Altersvorsorge

 Sport und Gesundheit Image

Sport- und Gesundheitsangebote

 Verkehr Image

Parken und Verkehrsanbindung

 Vergütung Image

Leistungsorientierte Vergütung


Ihre Bewerbung

Bitte senden Sie uns Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen zu.

Bei Berufseinsteigern und Berufserfahrenen freuen wir uns natürlich auch über den frühestmöglichen Eintrittstermin und die Gehaltsvorstellungen.

Wir freuen uns darauf, Sie kennen zu lernen.


HR Kontakt

TDK Electronics AG

Personalabteilung
Postfach 80 17 09 81617 München emailjoin-us@tdk-electronics.tdk.com