TDK Electronics · TDK Europe
 18 - C9 - Entwicklungsingnieur weißer Kittel Messgeräte

Für unsere Entwicklung der Aluminum and Film Capacitors Business Group in Heidenheim suchen wir einen


Entwicklungsingenieur Werkstoffe für Elektromobilität (m/w/d)

In Ihrer neuen Rolle sind Sie ...

  • Teil des Entwicklungsteams im Bereich Elektromobilität
  • zuständig für die Erprobung von Werkstoffen für Leistungskondensatoren
  • für die Erstellung von Werkstofflastenheften unter Berücksichtigung von Kundenanforderungen und Qualitätsrichtlinien verantwortlich
  • aktiv an der Untersuchung und Freigabe von Materialien für den Einsatz in der Produktentwicklung tätig
  • der Profi für die Fehler- und Ursachenanalyse von Schadteilen
  • bei der technischen Abstimmung mit Lieferanten eingebunden
  • Ansprechpartner für Materialfragen der Produkt- und Prozessentwicklung

Sie passen zu uns, weil ...

  • Sie ein erfolgreich abgeschlossenes Studium der Fachrichtung Materialwissenschaft, Chemie, Physik, Elektrotechnik, Leistungselektronik oder eine vergleichbare Ausbildung absolviert haben
  • Sie bereits Kenntnisse in den Bereichen Werkstoffanalytik, zerstörende Prüfungen und Ausfallteiluntersuchungen (z.B. mittels REM/EDX) sammeln konnten
  • Sie Idealerweise auch Erfahrung im Bereich Kunststoff- und insbesondere Polypropylen-Materialien, PVD-Verfahren, Kupfer und Fügeverbindungen etc. mitbringen
  • Sie ein Macher sind! Ihre selbständige Arbeitsweise zeichnet Sie aus
  • Sie Spaß an der Arbeit in cross-funcional Teams haben und das Bindeglied zwischen den Abteilungen sind
  • Sie Vielfalt lieben und gerne in verschiedenen Bereichen Ihre Expertise einbringen (z.B. Einkauf, Entwicklung, Qualität, etc.)
  • Ihr analytisches Denken, Ihr strukturiertes und lösungsorientiertes Vorgehen Ihren Alltag gestalten
  • Sie gerne international arbeiten! Englische Kommunikation bereitet Ihnen keine Schwierigkeiten
  • Sie zu gelegentlicher internationaler Reisetätigkeit bereit sind (< 10%)

Das sind wir

TDK Corporation

Die TDK Corporation mit Sitz in Tokio, Japan, ist ein weltweit führender Anbieter elektronischer Lösungen für eine smarte Gesellschaft. Basierend auf seinen umfassenden Materialkompetenzen fördert TDK unter der Devise „Attracting Tomorrow“ an der Spitze der technologischen Evolution den Wandel der Gesellschaft. Das Unternehmen wurde 1935 gegründet, um Ferrite zu vermarkten, die für die Herstellung von elektronischen und magnetischen Produkten Schlüsselmaterialien sind. Das umfassende, innovationsgetriebene Produktsortiment von TDK reicht von passiven Bauteilen wie Keramik-, Aluminium-Elektrolyt- und Folienkondensatoren bis zu magnetischen, Hochfrequenz-, Piezo- und Schutzbauelemente. Das Produktspektrum umfasst außerdem Sensoren und Sensorsysteme, z.B. Temperatur- und Drucksensoren sowie magnetische und MEMS-Sensoren. Außerdem liefert TDK Spannungsversorgungen und Energiekomponenten, Magnetköpfe und mehr. Diese Produkte werden unter den Marken TDK, EPCOS, InvenSense, Micronas, Tronics und TDK-Lambda vertrieben.

TDK konzentriert sich auf anspruchsvolle Märkte in den Bereichen der Automotive-, Industrie- und Consumer-Elektronik sowie der Informations- und Kommunikationstechnik. Das Unternehmen verfügt über Entwicklungs- und Fertigungsstandorte sowie Vertriebsniederlassungen in Asien, Europa, Nord- und Südamerika. Im Geschäftsjahr 2021 erzielte TDK einen Umsatz von 13,3 Milliarden USD und beschäftigte rund 129.000 Mitarbeiter weltweit.

TDK Electronics

TDK Electronics entwickelt, produziert und vermarktet elektronische Bauteile und Systeme unter den Produktmarken TDK und EPCOS, besonders für die schnell wachsenden Märkte modernster Technologien, wie Automobil-Elektronik, Industrie-Elektronik und Consumer-Elektronik sowie Informations- und Kommunikationstechnologie. Mit Sitz in München, Deutschland, und rund 23.600 Mitarbeitern an rund 20 Entwicklungs- und Produktstandorten sowie einem umfangreichen Vertriebsnetz ist das Unternehmen global sehr gut aufgestellt, um – über Standardprodukte hinaus – gemeinsam mit seinen Kunden die für sie passenden Lösungen zu realisieren.

Aluminum Electrolytic &  Film Capacitors Business Group

Mit ihren rund 5200 Mitarbeitern an weltweit 8 Standorten entwickelt, fertigt und vermarktet die Aluminum Electrolytic and Film Capacitors Business Group Kondensatoren für Anwendungen in der Automobil- und Industrie-Elektronik, der Konsum-Elektronik sowie im Bereich der erneuerbaren Energieerzeugung und Medizintechnik.

Die Business Group hat ihre Zentrale in München.

Unsere Leistungen in Heidenheim

 Flexible Arbeitszeit Image

Flexible Arbeits­zeit­modelle

 Tarifgebundenes Unternehmen Image

Tarif­gebundenes Unter­nehmen

 Betriebsarzt Image

Betriebsarzt

 Sozialberatung Image

Sozial­beratung

 Personalentwicklung Image

Personalentwicklung und Weiterbildung

 Altersvorsorge Image

Altersvorsorge

 Sport und Gesundheit Image

Sport- und Gesundheitsangebote

 Betriebsrestaurant Image

Betriebsrestaurant

 Verkehr Image

Parken und Verkehrsanbindung

 Vergütung Image

Leistungsorientierte Vergütung


Ihre Bewerbung

Bitte senden Sie uns Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen zu.

Bei Berufseinsteigern und Berufserfahrenen freuen wir uns natürlich auch über den frühestmöglichen Eintrittstermin und die Gehaltsvorstellungen.

Wir freuen uns darauf, Sie kennen zu lernen.


HR Kontakt

TDK Electronics AG

Personalabteilung Herr Johannes Peltzer
Postfach 18 40 89508 Heidenheim Phone 07321 32 6299 emailjoin-us-hdm@tdk-electronics.tdk.com