TDK Electronics · TDK Europe
 18 - C9 - Entwicklungsingnieur weißer Kittel Messgeräte

Für unsere Piezo and Protection Devices Business Group suchen wir für den Standort Deutschlandsberg, Österreich, ab sofort einen


Senior R&D Engineer (w/m)

In Ihrer neuen Rolle sind Sie ...

  • für die Leitung, Planung und Durchführung von Innovationsprojekten zur Entwicklung der nächsten Generation an Produkt- und Systemlösungen des Geschäftsbereiches zuständig
  • mit der Ideenfindung und Ausarbeitung von Konzepten zur Realisierung hochinnovativer Produkte und Verfahren beschäftigt
  • verantwortlich für die Erstellung von Reference-Designs sowie für den Bau von Prototypen und Demonstratoren
  • mit der Bewertung, Anwendung und Weiterentwicklung technologischer Fortschritte im Bereich elektronischer Komponenten vertraut
  • mit internen (Marketing, Operations,…) und externen Partnern (Kunden, Forschungseinrichtungen,…) in ständigem Austausch

Sie passen zu uns, weil ...

  • Sie ein abgeschlossenes Hochschulstudium (TU, MUL) Elektrotechnik, Physik o.ä. aufweisen können
  • Sie Erfahrung in der Entwicklung und Applikation von elektronischen Bauteilen und Systemen haben
  • Sie einen Blick für technologische Zukunftsszenarien und künftige Kundenanforderungen mitbringen
  • Sie die Fähigkeit besitzen, Kundenwünsche in Produktlösungen überzuleiten
  • Sie idealerweise Anwendungs-Know-How vorweisen können
  • Kreativität, Selbstständigkeit, Zuverlässigkeit und Durchsetzungsvermögen zu Ihren Kompetenzen zählen
  • Sie Erfahrung in der Leitung von Innovationsprojekten haben
  • Sie eine hohe Kommunikationsfähigkeit im Umgang mit unterschiedlichsten Partnern (intern und extern) besitzen
  • Sie über gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift verfügen

Grundgehalt: ab € 3.600 brutto pro Monat (14 x) mit der Bereitschaft zur Überzahlung in Abhängigkeit der Erfahrung und Kompetenz.


Das sind wir

TDK Corporation

Die TDK Corporation mit Sitz in Tokio, Japan, ist ein weltweit führender Anbieter elektronischer Lösungen für eine smarte Gesellschaft. Basierend auf seinen umfassenden Materialkompetenzen fördert TDK unter der Devise „Attracting Tomorrow“ an der Spitze der technologischen Evolution den Wandel der Gesellschaft. Das Unternehmen wurde 1935 gegründet, um Ferrite zu vermarkten, die für die Herstellung von elektronischen und magnetischen Produkten Schlüsselmaterialien sind. Das umfassende, innovationsgetriebene Produktsortiment von TDK reicht von passiven Bauelementen wie Keramik-, Aluminium-Elektrolyt- und Folienkondensatoren bis zu magnetischen, Hochfrequenz-, Piezo- und Schutzbauelementen. Das Produktspektrum umfasst außerdem Sensoren und Sensorsysteme, z.B. Temperatur- und Drucksensoren sowie magnetische und MEMS-Sensoren. Außerdem liefert TDK Spannungsversorgungen und Energiekomponenten, Magnetköpfe und mehr. Diese Produkte werden unter den Marken TDK, EPCOS, InvenSense, Micronas, Tronics und TDK-Lambda vertrieben. TDK konzentriert sich auf anspruchsvolle Märkte in den Bereichen Automotive, Industrial und Consumer Electronics, sowie Information and Communication Technology. Das Unternehmen verfügt über Entwicklungs- und Fertigungsstandorte sowie Vertriebsniederlassungen in Asien, Europa, Nord- und Südamerika. Im Geschäftsjahr 2021 erzielte TDK einen Umsatz von 13,3 Milliarden USD und beschäftigte rund 129.000 Mitarbeiter weltweit.

TDK Electronics

TDK Electronics entwickelt, produziert und vermarktet elektronische Bauteile und Systeme unter den Produktmarken TDK und EPCOS, besonders für die schnell wachsenden Märkte modernster Technologien, wie Automobil-Elektronik, Industrie-Elektronik und Consumer-Elektronik sowie Informations- und Kommunikationstechnologie. Mit Sitz in München, Deutschland, und rund 23.600 Mitarbeitern an rund 20 Entwicklungs- und Produktstandorten sowie einem umfangreichen Vertriebsnetz ist das Unternehmen global sehr gut aufgestellt, um – über Standardprodukte hinaus – gemeinsam mit seinen Kunden die für sie passenden Lösungen zu realisieren.

Piezo & Protection Devices Business Group

Mit ihren rund 5700 Mitarbeitern an weltweit 11 Standorten entwickelt, fertigt und vermarktet die Piezo & Protection Devices Business Group keramische Bauelemente für Anwendungen in der Automobil- und Industrie-Elektronik, der Konsum-Elektronik sowie im Bereich der erneuerbaren Energieerzeugung und Medizintechnik. Das Produktportfolio umfasst Überspannungsableiter und Schaltfunkenstrecken, Thermistoren, Varistoren sowie eine umfassende Auswahl an Vielschicht-Bauelementen sowie Piezo-Aktuatoren. Die Business Group hat ihre Zentrale in Deutschlandsberg, Österreich.

Unsere Leistungen in Deutschlandsberg

 Flexible Arbeitszeit Image

Flexible Arbeits­zeit­modelle

 Tarifgebundenes Unternehmen Image

Tarif­gebundenes Unter­nehmen

 Betriebsarzt Image

Betriebsarzt

 Personalentwicklung Image

Personalentwicklung und Weiterbildung

 Altersvorsorge Image

Altersvorsorge

 Sport und Gesundheit Image

Sport- und Gesundheitsangebote

 Betriebsrestaurant Image

Betriebsrestaurant

 Verkehr Image

Parken und Verkehrsanbindung

 Vergütung Image

Leistungsorientierte Vergütung


Ihre Bewerbung

Bitte senden Sie uns Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen zu.

Bei Berufseinsteigern und Berufserfahrenen freuen wir uns natürlich auch über den frühestmöglichen Eintrittstermin und die Gehaltsvorstellungen.

Wir freuen uns darauf, Sie kennen zu lernen.


HR Kontakt

TDK Electronics GmbH & Co OG

Human Resources Mag. Eva-Maria Höfler
Siemensstraße 43 8530 Deutschlandsberg Phone+43 3462 800 2263 emailjob.db@tdk-electronics.tdk.com