TDK Electronics · TDK Europe
 29 - C20 - Azubi Mann Stehtische

Für unsere Simulationsgruppe der Magnetics Business Group in Heidenheim suchen wir ab sofort

Abschlussarbeit (m/w/d) - Thema: Untersuchung verlustoptimierter Induktivitäten bei hohen Frequenzen

Ihre Aufgaben

  • Wissenschaftlicher Hintergrund: Die Erhöhung der Schaltfrequenzen in leistungselektronischen Geräten ist ein genereller Trend, um das Volumen der Geräte immer weiter zu reduzieren. Um die Verluste induktiver Bauelemente bei steigenden Frequenzen zu reduzieren werden zum Beispiel verteilte Luftspalte im Kern oder Litze als Leiter verwendet
  • Angestrebtes Ergebnis: Ziel ist es durch die Realisierung von Mustern die Eignung der Maßnahmen zur Verlustreduzierung nachzuweisen. Hierzu soll mit Hilfe von Simulation eine Optimierung durchgeführt werden. Dann sollen die Muster realisiert und charakterisiert werden.

Ihre erforderliche Ausbildung

Studienrichtung: Elektrotechnik, Elektronik und Informationstechnik, technische Physik

Ihre fachlichen Anforderungen

  • Basiskenntnisse in Simulation und Messtechnik wünschenswert

Our benefits in Heidenheim

 Flexible Arbeitszeit Image

Flexible working hours

 Tarifgebundenes Unternehmen Image

Covered by collective bargaining agreements

 Betriebsarzt Image

Company doctor

 Sozialberatung Image

Social counseling

 HR-Programme Image

Career development and continuing education

 Altersvorsorge Image

Company retirement benefits

 Sport und Gesundheit Image

Sports and healthcare offerings

 Betriebsrestaurant Image

Cafeteria

 Verkehr Image

Parking & public transportation

 Vergütung Image

Performance-related pay


Ihre Bewerbung

Wir freuen uns darauf, Sie kennen zu lernen.


Ihr Ansprechpartner

TDK Electronics AG

Personalabteilung Fr. Christen
Postfach 18 40 89508 Heidenheim Phone+49 73 21 32 64 87 emailselina.christen@tdk-electronics.tdk.com